| 20:44 Uhr

Galerie
Führung durch die „dritte Dimension der Linie“

Neunkirchen. (red) Die Städtische Galerie Neunkirchen lädt für diesen Sonntag, 14. Oktober, zu einer öffentlichen Führung durch die Ausstellung „Die dritte Dimension der Linie“ von Zipora Rafaelov ein. Aus Papier, Fäden und Holz schafft die israelische Künstlerin fragile Arbeiten von hoher ästhetischer Qualität.

Ausgesägte Gegenstände im Miniaturformat, zu Reliefs und Objekten zusammenfügt, bilden plastische Gegenstücke zu den Papercuts. Im Fokus ihrer Kunst steht das Zusammenspiel von Schatten, Licht und Raum, das eindrucksvoll in großen Raum-Installationen inszeniert wird. Die kostenlose Führung beginnt um 15 Uhr und dauert etwa 50 Minuten.


Die Ausstellung ist bis 4. November zu sehen. Geöffnet: Mittwoch bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 17 Uhr, So-/Feiertage 14 bis 18 Uhr.