| 20:25 Uhr

Frauentag
Aufmerksam machen auf Gewalt gegen Frauen

Neunkirchen. Frauen jeden Alters, jeder gesellschaftlichen Schicht, in allen Ländern und Kulturen, erfahren tagtäglich Gewalt. Um auf diese extreme Menschrechtsverletzung aufmerksam zu machen, wird am Sonntag, 25. November, vor dem Rathaus Neunkirchen die Fahne von Terre Des Femmes mit der Botschaft „Frei Leben ohne Gewalt“ angebracht, wie das Rathaus in einer Pressemitteilung erläutert.

Außerdem findet am 14. Februar kommenden Jahres erstmals in Neunkirchen „One Billion Rising“ statt, heißt es weiter. „One Billion Rising“ war im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert worden. An diesem 14. Februar versammeln sich Frauen weltweit an öffentlichen Plätzen und weisen mit einem Flashmob auf die weltweite Gewalt gegen Frauen und Mädchen hin. Weitere Informationen über die Örtlichkeit und Uhrzeit der Veranstaltung werden noch bekanntgegeben, so das Neunkircher Rathaus.


Weitere Informationen erteilt die Kommunale Frauenbeauftragte, Annette Pirrong, Rathaus Neunkirchen, Oberer Markt 16, Telefon (0 68 21) 20 25 12, E-Mail: annette.pirrong@neunkirchen.de oder frauenbeauftragte@neunkirchen.de.