| 20:25 Uhr

Ein Blick auf den Ort
Neuer Film über Wiebelskirchen

Wiebelskirchen. Wie bereits kurz berichtet, gibt es nach 30 Jahren einen neuen Heimatfilm über Wiebelskirchen, der seit der 1250-Jahrfeier des Ortes vor drei Jahren im Auftrag des Heimat- und Kulturvereins (HuK) entstanden ist.

Der Film dauert etwa 90 Minuten und spannt einen Bogen von den Erkenntnissen über die Geschichte des Ortes bis in die Gegenwart. Er enthält viele Bilddokumente und es  gibt aktuelle Interviews. Zur Uraufführung der Dokumentation mit dem Titel „1250 Jahre Wiebelskirchen“ lädt der HuK  für  Donnerstag, 8. November, um 18.30 Uhr ins Kulturhaus ein. An diesem Abend kann der Film zum Preis von 12,50 Euro erworben werden. Darüber hinaus bietet der HuK den Film zusammen mit einer Tasche, der Wiebelskircher Jubiläums-Münze und einer Flasche Wiebelskircher Obstbrand (0,3 Liter)   im Set.


(heb)