1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Feuerwehr-Unfall: Die Bremsen waren in Ordnung

Feuerwehr-Unfall: Die Bremsen waren in Ordnung

. In Zusammenhang mit dem Unfall vom 15. Februar auf der B 41, bei dem es mehrere Schwerverletzte gegeben hatte und an dem auch zwei Feuerwehrfahrzeuge beteiligt waren, liegen nun neue Erkenntnisse vor.

Wie die Polizei erinnert, war es kurz nach dem direkten Unfall zu einem Folgeunfall von zwei Feuerwehrfahrzeugen gekommen mit einem Schaden im hohen sechsstelligen Eurobereich.

Um den Feuerwehr-Fahrzeug-Unfall zu klären, war durch die Staatsanwaltschaft Saarbrücken ein technisches Gutachten angeordnet worden. Dessen Ergebnis liegt nun vor. Demnach kann für das Zustandekommen des Unfalles ein Versagen der Bremsanlage ausgeschlossen werden, so heißt es. Die Ermittlungen zur tatsächlichen Unfallursache dauern noch an.