Ferien machen, wo der Biber zuhause ist

Ferien machen, wo der Biber zuhause ist

Kreis Neunkirchen

Kreis Neunkirchen. "Schon das Deckblatt der Freizeitbroschüre mit Bildern unserer Aktionen des letzten Jahres gewährt einen Einblick in die Vielfalt der Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im Landkreis Neunkirchen", so stellen Landrätin Cornelia Hoffmann-Bethscheider und der Leiter des Kreisjugendamtes, Joachim Brill, und der Jugendpfleger Dietmar Bonnstaedter das neue Freizeitprogramm 2012 vor. Präsentiert wird wieder ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren in den Oster-, Sommer- und Herbstferien, wie es in der Pressemitteilung heißt. Zur Erweiterung der Ferienfreizeitmaßnahmen bieten die Jugendbüros im Landkreis Neunkirchen auch wieder Angebote wie Tages- und Wochenendfahrten, Workshops, Skatermeetings, musisch-kulturelle Veranstaltungen, Studienfahrten und vieles mehr an. In der Broschüre sind über 25 verschiedene Ferienfreizeiten.Natürlich, so heißt es weiter, werden wieder die beliebten Kinderfreizeiten vor Ort in Spiesen-Elversberg, Ottweiler, Eppelborn und Wemmetsweiler angeboten, und auch das Naturerlebniscamp ist wieder mit dabei. "Für die jüngeren Kinder, die nicht so weit weg wollen, bieten wir auch dieses Jahr eine Erlebnisfreizeit in der Biberburg Berschweiler an", so Jugendpfleger Dietmar Bonnstaedter. "Mit fachlicher Unterstützung der Naturschutzjugend Saar wollen wir dort, wo die Biber zu Hause sind, von der Natur lernen. Die Vermittlung von Wissen hat dort im abwechslungsreichen Programm ebenso viel Platz wie kreatives Spiel und handwerkliches Schaffen." red

Weitere Informationen: Kreisjugendamt, Telefon (0 68 24) 9 06 72 60 und -71 45