Fantasy-Spektakel gastiert in der Neuen Gebläsehalle

Fantasy-Spektakel gastiert in der Neuen Gebläsehalle

. Das Mittelalter-Fantasy-Spektakel "Die Zwerge " nach dem Weltbestseller von Markus Heitz gastiert am Montag, 11. Januar, mit Johannes Steck und Corvus Corax ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen . Ein unbedarfter Zwerg, eine gefährliche Reise und die große Sehnsucht eines kleinen Mannes - mit Worten, Musik und Gauklerkunst ersteht die fantastische Welt aus Markus Heitz' "Zwerge "-Reihe auf der Bühne - und zwar als Live-Fantasy-Spektakulum, wie die Kulturgesellschaft weiter mitteilt.

Das Publikum erwartet eine fantastische Geschichte nach dem Weltbestseller "Die Zwerge " von Markus Heitz. Zusammen mit Corvus Corax, einer der weltweit bekanntesten Mittelalterbands, erzählt Johannes Steck, dreifacher Preisträger der Goldenen Schallplatte, die Geschichte von Zwerg Tungdil, der sich in einer fremden Welt zurechtfinden und das Geborgene Land vor dem Bösen bewahren muss. Begleitet von den kraftvollen Klängen des Dudelsacks, dem rhythmischen Treiben der Schalmei und dem dumpfen Dröhnen der Trommel entführt Stimmen-Magier Johannes Steck in eine andere Welt, in der ein Zwerg beweist, dass auch die Kleinen im Kampf gegen Orks , Oger und dunkle Elfen Großes leisten können.

Karten für die Veranstaltung sind laut Kulturgesellschaft zum Preis von 29,60 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und CTS Eventim, unter der Tickethotline (06 51) 97 90-777 sowie online unter www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 32 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung