1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Projekt Eltern-Kind-Ballsport: Familienmitglieder trainieren mit den Vorschulkindern

Projekt Eltern-Kind-Ballsport : Familienmitglieder trainieren mit den Vorschulkindern

(heb) Die Badmintonabteilung des TuS Wiebelskirchen startet am Mittwoch, 6. September, ein neues Trainingsangebot. Das Projekt Eltern-Kind-Ballsport, kurz Elkiba genannt, richtet sich vornehmlich an Vorschulkinder und zielt darauf ab, Eltern, Großeltern oder andere Familienmitglieder in das Training miteinzubeziehen. „Neben dem Aspekt, dass durch deren Anwesenheit die Bindung zwischen dem Kind und der Bezugsperson gefestigt wird, können auch Kleinkinder teilnehmen, die sich alleine noch nicht trauen würden, an einem Sportangebot in unbekannter Gruppe mitzumachen“, erklärt hierzu Jugendleiter Alex Mees.

Weiter sagt er: „Die Nachwuchsarbeit erlebt bei uns seit einigen Jahren einen Wandel. Nachdem wir im letzten Jahr mit vier von fünf Saarlandmeistertiteln in der Altersklasse U13 im wettkampforientierten Bereich besonders erfolgreich waren, wollen wir jetzt den Blick zusätzlich auf Spiel, Spaß und Freude an Bewegung richten.“ Ziel von Elkiba ist es demnach, die Kinder in ihrer körperlichen und persönlichen Entwicklung durch ein vielfältiges Bewegungsangebot zu unterstützen. Elkiba findet immer mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr in der Ohlenbachhalle statt. Es wird geleitet von TuS-Sportlerin Julia Decker.