1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Fahrgäste können im Beirat das Busfahren mitgestalten

Fahrgäste können im Beirat das Busfahren mitgestalten

Neunkirchen. Die NVG Neunkircher Verkehrs AG und die Saar-Pfalz-Bus GmbH suchen neue Mitglieder für ihren Fahrgastbeirat für den Landkreis Neunkirchen. Unter dem Motto "Mitreden - Mitgestalten" können Fahrgäste ihre Erfahrungen und Ideen mit einbringen, so heißt es jetzt in einer Pressemitteilung der NVG. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar möglich

Neunkirchen. Die NVG Neunkircher Verkehrs AG und die Saar-Pfalz-Bus GmbH suchen neue Mitglieder für ihren Fahrgastbeirat für den Landkreis Neunkirchen. Unter dem Motto "Mitreden - Mitgestalten" können Fahrgäste ihre Erfahrungen und Ideen mit einbringen, so heißt es jetzt in einer Pressemitteilung der NVG. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar möglich. Ein Fahrgastbeirat besteht aus etwa 20 ehrenamtlichen Mitgliedern und tagt vier Mal im Jahr. Gesucht werden interessierte ÖPNV-Nutzer, die gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen den Nahverkehr in der Region positiv beeinflussen möchten. Vier Mal im Jahr trifft sich dieser sogenannte "Laienbeirat" mit Vertretern der Verkehrsunternehmen bei der Neunkircher Verkehrs-AG, um über alle Themen zu sprechen, die das Busfahren betreffen, wie Linienführung, Fahrpläne, Fahrgastinformationen, Haltestellen, Unternehmensinformationen und vieles mehr.In den Sitzungen haben die Fahrgäste die Gelegenheit, mehr über die Verkehrsunternehmen und die Verkehrsplanung in ihrer Region zu erfahren. Anregungen werden diskutiert und - wenn möglich - umgesetzt. Dabei stehen die Verbesserung von Fahrplanangebot und Service für Fahrgäste im Mittelpunkt. Der Fahrgastbeirat existiert bereits seit neun Jahren.

Mitglied kann jeder interessierte Fahrgast der NVG und der Saar-Pfalz-Bus GmbH werden. Mandatsträger in Vereinen, Verbänden und Organisationen oder Parteien, die in ihrem Aufgabenbereich als Mandatsträger Berührung mit dem Thema ÖPNV haben, sind vom Bewerbungsverfahren gemäß den Richtlinien des Fahrgastbeirates ausgeschlossen. Die Fahrtkosten zu den Sitzungen werden von den Verkehrsunternehmen übernommen. red

Bewerbungsbögen gibt es im Kundenzentrum der NVG in der Lindenallee in Neunkirchen sowie im Internet unter www.nvg-neunkirchen.de und unter www.saarpfalzbus.de.