1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Musical am GaK: Es geht um den Millionenpreis

Musical am GaK : Es geht um den Millionenpreis

Im Gymnasium am Krebsberg erwartet das Publikum viel Spaß beim Musical „Das Königsspiel“.

(red) Nach fast fünf Jahren Pause ist es heute wieder soweit: Zur Premiere werden mehr als 60 Akteure auf die Bühne in der Aula des Gymnasiums am Krebsberg Neunkirchen treten und das Musical „Das Königsspiel“ aufführen. Bereits seit einem Jahr laufen die Vorbereitungen der beteiligten Gruppen, die nun zusammenwirken und eine Einheit darstellen.

Eine spannende Fernsehshow erwartet dabei die Zuschauer, inklusive einer Lachgarantie für den Abend. Eine bunte Gruppe aus der Musiktheater AG, dem Unterstufenchor, dem Schulorchester, der Technik AG und dem Seminarfach Staging Space bringt die Reality-Show als Gemeinschaftsprojekt auf die Bühne, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt.

Das Stück handelt von zehn jungen Leuten, zusammen eingesperrt und in eine strenge Hierarchie geordnet, die um den Millionenpreis kämpfen. Es gibt Fürsten, Leibeigene und einen König. Die Kandidaten können auf- und absteigen, während das Publikum im Fernsehstudio über ihr Schicksal entscheidet, wie es weiter heißt. Der König muss seine Position erkämpfen. Wie weit werden die Kandidaten gehen? Werden sie zusammenhalten? Kann die Produzentin der Show ihre Quotenziele erreichen? Und wer ist die mysteriöse Person, die ständig umherirrt?

Die Premiere ist am heutigen Freitag, 25. Mai, 19 Uhr. Weitere Aufführungen sind am Samstag, 26. Mai, sowie Sonntag, 27. Mai, jeweils um 19 Uhr. Karten gibt es im Sekretariat des Gymnasiums am Krebsberg sowie an der Abendkasse am Freitag.