Emanuel Bergmann liest aus „Der Trick“ bei Bücher König

Emanuel Bergmann liest aus „Der Trick“ bei Bücher König

Emanuel Bergmann ist am Sonntag, 25. September, 18 Uhr, zu Gast bei "Bücher König", Bahnhofstraße 43 in Neunkirchen . Bergmann wurde 1972 in Saarbrücken geboren, ging nach dem Abitur nach Los Angeles, um dort Film und Journalismus zu studieren. Er war viele Jahre lang für Filmstudios , Produktionsfirmen und Verlage in den USA und Deutschland tätig. Derzeit unterrichtet er Deutsch, übersetzt Bücher und schreibt Artikel für deutsche Medien. Und jetzt auch Romane. Sein Debüt "Der Trick", erschienen im Frühjahr 2016 bei Diogenes, erzählt viele Geschichten. Eine Geschichte , die zwischen Prag und Berlin 1934 und Los Angeles 2007 spielt. Die Geschichte des 15-jährigen Mosche, der von zu Hause wegrennt und sich auf eine gefährliche Reise begibt. Die Geschichte des zehnjährigen Max, der an die Kraft der Magie glaubt. Die Geschichte vom alternden Zauberer Zabbatini, der an fast nichts mehr glaubt. "Der Trick" ist ein bewegender und aberwitziger Roman über verlorene und wiedergewonnene Illusionen, so heißt es in der Pressemitteilung. Alle Teilnehmer der Lesung sind zu einem Glas Wein und/oder Wasser eingeladen.

Kartenreservierung telefonisch unter (0 68 21) 1 29 21 oder per E-Mail, buecher.koenig@gmx.de. Der Eintritt kostet acht Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung