Eis ist wieder zeit für Eis in Neunkirchen

Eiszeit : Nach der Eiszeit kommt die Eiszeit

Kalt ist es in den frühen Morgenstunden noch immer, aber so langsam setzt sich die Sonne mehr und mehr durch. In den kommenden Tagen sollen Temperaturen in zweistelliger Höhe keine Seltenheit sein. Und weil es viel schöner ist, Eis zu essen, als Eis zu kratzen, nutzten gestern viele die sonnigen Stunden unter freiem Himmel dazu, Café zu trinken und sich ein Eis schmecken zu lassen.

Wie hier im Eiscafé Venezia auf dem Stummplatz, wo Juliana Pravato alle Hände voll zu tun hatte. pra/Foto: Marc Prams

Mehr von Saarbrücker Zeitung