Goldenes Buch : Merkel trägt sich ins Goldene Buch ein

Anlässlich des CDU-Landesparteitages (wir berichteten) machte die Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Stippvisite in Neunkirchen. Vor der Veranstaltung trug sich Merkel ins Goldene Buch der Stadt ein. Merkel ließ sich von Bürgermeister Jörg Aumann zeigen, wer sich bereits vor ihr in dem Buch, dass 1968 neuaufgelegt wurde, verewigt hatte.

Ministerpräsident Tobias Hans übernahm an diesem Abend in der Gebläsehalle den CDU-Landesvorsitz. red/Foto: Brigitte Neufang-Hartmuth