1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Einsteiger sind jederzeit willkommen

Einsteiger sind jederzeit willkommen

Ottweiler. Nach der meist bewegungsarmen Winterzeit verspüren viele Menschen den Drang, sich wieder mehr zu bewegen oder neue Kontakte knüpfen. Deshalb bietet der Tanzsportclub Residenz Ottweiler (TSC) neue Einsteigergruppen in Linedance und Gesellschaftstanz an

Ottweiler. Nach der meist bewegungsarmen Winterzeit verspüren viele Menschen den Drang, sich wieder mehr zu bewegen oder neue Kontakte knüpfen. Deshalb bietet der Tanzsportclub Residenz Ottweiler (TSC) neue Einsteigergruppen in Linedance und Gesellschaftstanz an. Willkommen in den Hobbygruppen sind Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, die sich gerne zu Musik bewegen und für die der Spaß beim Tanzen im Vordergrund steht.Der Einstieg in bestehende Gruppen ist beim TSC zu jeder Zeit möglich. Dennoch ist es für Neulinge sinnvoll, sich einer Einsteigergruppe anzuschließen, rät der Verein. Dort werden die jeweiligen Grundschritte und Techniken den Teilnehmern langsam nähergebracht. Linedance eignet sich besonders für Einzelpersonen, weil kein Tanzpartner erforderlich ist. Schrittfolgen bis hin zu ganzen Choreografien werden in der Gruppe zu fröhlicher Country- und Popmusik getanzt. Die Gesellschaftstänze hingegen, die in Standard und Latein unterteilt werden, werden paarweise getanzt. Hierzu gehören beispielsweise die Tänze Walzer, Tango und Foxtrott sowie Rumba, Chachacha und Samba.

Die Einsteigergruppe Linedance beginnt am Samstag, 25. Februar, um 17 Uhr. Trainerin Barbara Stein bringt die neuesten Trends, die sie frisch von einem Workshop in Paris mitbringt, aufs Parkett. Ab Freitag, 2. März, können Interessierte bei Übungsleiterin Petra Wagner jeden Freitag von 19 bis 20 Uhr Kenntnisse in den Gesellschaftstänzen erlernen. Trotz langjähriger Turniererfahrung vermittelt sie Grundtechniken und Schrittkombinationen der einzelnen Tänze auf lockere Weise.

Der TSC gehört zu den wenigen Tanzsportvereinen , die ein eigenes Clubheim besitzen. Mit der Entrichtung des Mitgliedsbeitrages darf das gesamte Angebot des Clubs in Anspruch genommen werden. So können auch Frauen ohne Tanzpartner bei Flamenco, Jazz Dance oder orientalischem Tanz ihre Tanzleidenschaft ausleben. Auch Hobbygruppen für Kleinkinder und Jugendliche wie "Kleine Racker flitzen" und Hip Hop gehören zum festen Bestandteil des Vereins. red