1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Einrichtung für Senioren entsteht

Einrichtung für Senioren entsteht

Auf dem brachliegenden Grundstück zwischen dem Fliedner Krankenhaus, dem städtischen Kindergarten Regenbogen und dem Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum Ecke Ringstraße/Parkstraße in Neunkirchen soll im Laufe dieses und des kommenden Jahres eine Einrichtung des Geschäftsfeldes Seniorenhilfe der Stiftung Kreuznacher Diakonie entstehen. Die Entwurfsplanung des Gebäudes ist erstellt und erste Bohrungen zur Prüfung der Bodenbeschaffenheit haben bereits auf dem Gelände stattgefunden. Der nächste Schritt, um mit den Arbeiten auf dem Gelände beginnen zu können, besteht in der Vorbereitung des Grundstücks. Dafür muss zum einen ein pflegender Rückschnitt der Lindenreihe an der Ringstraße sowie der vier Linden an der Parkstraße erfolgen und zum anderen müssen die übrigen Bäume und Sträucher auf dem Gelände entfernt werden. Nur durch den Rückschnitt kann die Verkehrssicherheit gewährleistet werden, die sonst beispielsweise durch herabfallendes Totholz gefährdet ist. Außerdem ist es notwendig, den Arbeitsraum für die Errichtung des Rohbaus und für das Aufstellen eines Baugerüstes im Projektverlauf bereitzustellen. Bei den Maßnahmen auf dem Gelände wurde der Artenschutz ebenso wie der Beginn der Vogelbrutphase (ab März) berücksichtigt. Die Arbeiten vor Ort beginnen am Montag, 13. Februar.