Ehrenamtliche Demenzhelfer qualifiziert

Ehrenamtliche Demenzhelfer qualifiziert

Beim Caritasverband Neunkirchen .haben Projektleiter Thomas Hans und Kursleiterin Simone Lofi-Theobald zwölf neue Alltagsbegleiter für demenzkranke Menschen begrüßt. Diese hatten den fünften trägerübergreifenden Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Demenzhelfer beim Landkreis Neunkirchen erfolgreich absolviert.

Sie wurden zur Verstärkung des ehrenamtlichen Mitarbeiterteams im Demenzprojekt "Hand in Hand" ausgebildet. Wie der Caritasverband mitteilt, nimmt der Bedarf an Betreuungsangeboten für demenzkranke Menschen und deren Angehörige stetig zu. Um der wachsenden Nachfrage zu entsprechen, bietet die Caritas sowohl einen aufsuchenden familienentlastenden Betreuungsdienst als auch zwei Betreuungsgruppen mit begleitendem Fahrdienst in Wemmetsweiler und Neunkirchen an.

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Neunkirchen ist der nächste trägerübergreifende Qualifizierungskurs für März 2016 geplant.

Informationen zur Ausbildung gibt es bei Simone Lofi-Theobald, Caritasverband Schaumberg-Blies, Hüttenbergstr. 42, unter Tel. (06 8 21) 92 0 90

Mehr von Saarbrücker Zeitung