Drei Hangarder freuen sich auf das Kirmesspiel gegen Brebach besonders

Hangard · Als letzter der drei Kreisvereine in der Fußball-Saarlandliga muss die SVGG Hangard erst am Sonntag antreten. Im Kirmesspiel empfängt der Letzte um 15.30 Uhr den SC Halberg Brebach. Für drei Hangarder ist es kein Spiel wie jedes andere.

Sascha Schumacher, Fundu Kamu und Spielertrainer Sven Schiller trugen die Saison zuvor noch das Brebacher Trikot. "Es waren nicht die schönsten Begleitumstände, als wir nach Hangard wechselten. Deshalb hat das Spiel für uns auch eine persönliche Note. Drei Punkte und wir wären nicht mehr Letzter. Deshalb würde uns ein dreckiger Sieg schon helfen", sagt Schumacher.