1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Dieb reißt 13-Jährigem in Neunkirchen sein Handy aus der Hand

Handy geklaut : Dieb entreißt 13-Jährigem sein Handy

() Sein Handy ist einem 13-jährigen Jungen am Montag gegen 19.45 Uhr in Neunkirchen mit Gewalt entrissen worden. Wie die Polizei mitteilt, saß der Junge zu dieser Zeit an der Bushaltestelle Kriershof und spielte dort mit seinem Handy, als der Täter ihn ansprach und aufforderte, ihm sein Handy zu geben.

Als der Junge sich weigerte, riss er es ihm gewaltsam aus der Hand und flüchtete damit. Der Junge setzte sich noch zur Wehr, so heißt es weiter, doch der Täter stieß ihn weg. Der Junge fiel dabei zu Boden und verletzte sich auch noch leicht.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 16 bis 17 Jahre alt, etwa 1,80  bis 1,85 Meter groß, schlank, kurze schwarze Haare. Außerdem trug er eine schwarz-weiße Jacke. Der Täter war in Begleitung einer zweiten männlichen Person, die sich aber laut Angaben an dem Geschehen nicht beteiligte. Diese Person wird jünger und kleiner beschrieben; etwa zwölf Jahre alt und etwa 1,50 Meter groß, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt.

Hinweise zu dem Vorfall bitte an die Polizei unter Telefon (0 68 21) 20 30.