| 20:15 Uhr

Weinprobe
Edle Weine in der Gebläsehalle

Winzer Christian Ebert, 2. von rechts, serviert zur Verköstigung einen seiner Weine. An die dreihundert Freunde der 
edlen Tropfen waren in die Gebläsehalle gekommen.
Winzer Christian Ebert, 2. von rechts, serviert zur Verköstigung einen seiner Weine. An die dreihundert Freunde der edlen Tropfen waren in die Gebläsehalle gekommen. FOTO: Jörg Jacobi
Neunkirchen. (voj) Tröpfchen für Tröpfchen ein wahrer Genuss, bei der Weinverköstigung in der Neunkircher Gebläsehalle. Von Jörg Gustav Jacobi-Vogelgesang

Elf Spitzenwinzer von Saar, Ruwer, Mosel/Saar, Franken, Pfalz und Rheingau servierten den gut dreihundert Weinliebhabern ihre Weine. Bereits zum fünften Mal fand diese Veranstaltung in der ehemaligen Bier- und Hüttenstadt statt. Unter dem Motto „Saar-Riesling trifft Freunde“ luden die Winzer, alle Mitglieder der Vereinigung Deutscher Prädikatsweine (VDP), zur Weinprobe ein.


Viele edle Weine verwöhnten den Gaumen der Weinliebhaber, wie etwa Weißweine, Riesling und Weißburgunder, Rotweine aus Rheingau und Pfalz, sowie Sekte nach Champagner-Methode. Sandra und Tim Hock aus St. Ingbert sind sich einig: „Die Veranstaltung ist sehr gut organisiert, es geht gemütlich zu und es gibt kein Gedrängel. Die verschiedenen Weine der verschiedenen Winzer kann man in Ruhe probieren. Das Ambiente ist schön und alles gut überschaubar. Wir waren bisher hier immer dabei und freuen uns schon auf die sechste Auflage und auf die nächsten Jahrgänge der Weine.”