Die neu eröffnete Stadtbibliothek ist Ferienparadies für Leseratten

Die neu eröffnete Stadtbibliothek ist Ferienparadies für Leseratten

Früher hatte die Stadtbücherei Neunkirchen in den Schulferien geschlossen. Mit dem Umzug ins KULT. Kulturzentrum Neunkirchen hat sich nicht nur der Namen geändert - sie heißt jetzt Stadtbibliothek -, sondern auch die Öffnungszeiten.

Das heißt: Auch in den heute beginnenden Weihnachtsferien können Leseratten im Neubau am ehemaligen Bürgerhaus zu den üblichen Öffnungszeiten stöbern und schmökern. Darauf hat Bibliotheksleiterin Gabriele Essler die Saarbrücker Zeitung noch einmal nachdrücklich hingewiesen. Lediglich an Heiligabend , den Weihnachtsfeiertagen, Silvester und Neujahr ist zusätzlich zu den Montagen und Sonntagen geschlossen.

Das heißt im Klartext: Die Bibliothek ist am morgigen Dienstag, 22. Dezember, am 23. sowie am 29. und 30. Dezember jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag, 2. Januar, kann man von 10 bis 14 Uhr ausleihen. Wer den Kultur-Ausflug komplettieren will, kann einen Abstecher in die Städtische Galerie und das Hüttenstadt-Museum machen. Doch auch hier ist an Heiligabend , Silvester , Weihnachten und Neujahr geschlossen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung