1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) fordert für die nach ihren Angaben 2200 Bauarbeiter im Landkreis Neunkirchen in der anstehenden Tarifrunde ein Lohn-Plus von 6,8 Prozent

Gewerkschaft IG Bau : Bauarbeiter im Kreis sollen profitieren

Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) fordert für die nach ihren Angaben 2200 Bauarbeiter im Landkreis Neunkirchen in der anstehenden Tarifrunde ein Lohn-Plus von 6,8 Prozent – mindestens aber 230 Euro mehr im Monat.

Für Azubis soll es 100 Euro mehr pro Monat geben.

Außerdem verlangt die IG Bau, dass lange Fahrzeiten zur Baustelle bezahlt werden. Die Auftragslage sei gut und rechtfertige die Forderung. Marc Steilen, Bezirksvorsitzender der IG Bau Saar-Trier: „Wer heute nicht in bessere Löhne und Arbeitsbedingungen investiert, hat vielleicht morgen keine Facharbeiter mehr.“