Die große Chance für Tanne und Fichte

Die große Chance für Tanne und Fichte

Auch in diesem Jahr wird der Zentrale Betriebshof (ZBN) nach Mitteilung der Stadtpressestelle an den bekannten Stellen im Stadtgebiet Weihnachtsbäume aufstellen und entsprechend schmücken. Die eigenen Bestände an geeigneten Bäumen reichen, wie schon in den vergangenen Jahren, nicht mehr aus, um den vorhandenen Bedarf zu decken. Deshalb ergeht die Bitte an die Neunkircher Bürger: Wer hat im Garten einen entsprechenden Nadelbaum, von dem er sich trennen möchte oder muss und würde ihn der Stadt als Weihnachtsbaum zur Verfügung stellen? Dabei sollte der Standort so gelegen sein, dass der Baum von der Straße her mit dem Kran herausgehoben werden kann. Wer Interesse hat, der Stadt einen Baum zur Verfügung zu stellen, meldet sich beim ZBN, Telefon (06821) 20 26 50. Aus organisatorischen Gründen werden nur Bäume aus dem Stadtgebiet Neunkirchen und den Stadtteilen berücksichtigt. Ein Gärtnermeister des ZBN wird dann den Baum begutachten, entscheiden, ob er verwendbar ist und alles Weitere besprechen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung