1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Deutsche Sprache als Schlüssel zur Integration

Deutsche Sprache als Schlüssel zur Integration

Neunkirchen. Geringe Deutschkenntnisse von Kindern in Grundschulen beeinträchtigen den Lernerfolg sowie spätere berufliche Ausbildungschancen

Neunkirchen. Geringe Deutschkenntnisse von Kindern in Grundschulen beeinträchtigen den Lernerfolg sowie spätere berufliche Ausbildungschancen. Das Projekt "Kinder lernen Deutsch" geht an den Grundschulen Wellesweiler und Wiebelskirchen seit 2007 gezielt auf Lernende mit geringen wie auch auf solche mit bereits fortgeschrittenen Deutschkenntnissen mit einem zusätzlichen Sprachunterricht ein.Gefördert, so eine Pressemitteilung der Stadt Neunkirchen, wird das Projekt durch den Rotary-Club Neunkirchen, mit dessen finanzieller Unterstützung es möglich wurde, im vergangenen Schuljahr 64 Kindern in 616 Schulstunden gezielten und zusätzlichen Deutschunterricht zu erteilen. Hierzu überreichten die Rotarier einen Scheck in Höhe von 10 000 Euro.

Der Beigeordnete der Kreisstadt Neunkirchen, Sören Meng, bedankte sich für dieses Engagement und betonte, dass "eine gute Bildung die zentrale Voraussetzung für Teilhabe und Teilnahme am gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Leben ist. Erfolg in der Schule hat daher eine Schlüsselfunktion für das Gelingen der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund".

In ihrem Integrationskonzept hat die Kreisstadt Neunkirchen den Themen Sprache und Bildung zentrale Bedeutung beigemessen. So findet neben dem Projekt "Kinder lernen Deutsch" jährlich die logopädische Untersuchung von zweisprachig aufwachsenden Kindern an Neunkircher Kindergärten durch die mehrsprachigen Mitarbeiter des Multilingualen Sprachtherapeutischen Instituts der Caritasklinik St. Theresia in Saarbrücken statt. Dadurch kann festgestellt werden, ob die Kinder eine verzögerte Sprachentwicklung zeigen und eine logopädische Behandlung dies positiv beeinflussen kann. Ziel ist es, die Kinder in die Lage zu versetzen, beim Schuleintritt die deutsche Sprache so zu beherrschen, dass sie dem Unterricht folgen können.

Im Jahr 2012 werden neben dem Projekt "Kinder lernen Deutsch" in Neunkirchen sechs weitere soziale Einrichtungen in einer Gesamthöhe von 3500 Euro finanziell unterstützt. red