| 19:53 Uhr

Denkmalpflegepreis geht an Förderkreis der Dreifaltigkeitskirche

Wiebelskirchen. Der saarländische Denkmalpflegepreis ist an den Förderkreis Dreifaltigkeitskirche Wiebelskirchen verliehen worden (wir berichteten). Prämiert ist der Preis mit 1500 Euro. Die Jury begründete ihre Entscheidung, dem Verein den Denkmalpreis zu verleihen, mit dem vorbildliches Engagement im Umfeld der Dreifaltigkeitskirche. Der Vorsitzende der Jury führte unter anderem die Bemühungen zur Wiederherrichtung des historischen Kronleuchters und der Sanierung der Christus-Statue in den Wallfahrtsanlagen an. red

Der saarländische Denkmalpflegepreis ist an den Förderkreis Dreifaltigkeitskirche Wiebelskirchen verliehen worden (wir berichteten). Prämiert ist der Preis mit 1500 Euro. Die Jury begründete ihre Entscheidung, dem Verein den Denkmalpreis zu verleihen, mit dem vorbildliches Engagement im Umfeld der Dreifaltigkeitskirche. Der Vorsitzende der Jury führte unter anderem die Bemühungen zur Wiederherrichtung des historischen Kronleuchters und der Sanierung der Christus-Statue in den Wallfahrtsanlagen an.