Das Lebenswerk von Alex Deutsch würdigen

Das Lebenswerk von Alex Deutsch würdigen

Das Kuratorium der Alex-Deutsch-Stiftung hat sich jetzt unter dem neuen Landrat des Landkreises Neunkirchen konstituiert. In der Sitzung übergab die ehemalige Landrätin, Cornelia Hoffmann-Bethscheider , den Stiftungsvorsitz offiziell an Landrat Sören Meng.Für den neuen Vorsitzenden Meng hat die Stiftung einen besonderen Wert, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt: "Die Stiftungsarbeit ist mir wichtig, auch deshalb weil ich persönlich mit Alex Deutsch sehr verbunden war.

Unsere Stiftung soll das Lebenswerk von Alex Deutsch aktiv begleiten. Wir könnten uns vorstellen, einen Alex-Deutsch-Preis ins Leben zu rufen." Ebenso sind sich die Stiftungsmitglieder einig, dass gerade der Raum der Begegnung stärker in den Fokus gerückt werden sollte. Der Raum der Begegnung an der Alex-Deutsch-Schule in Wellesweiler gilt als Ort, an dem man das Miteinander erleben kann. Mit einer Ausstellung über die wichtigsten Stationen im Leben Alex Deutschs, wird die Möglichkeit gegeben, in einen interkulturellen Austausch zu treten und über Grenzen hinweg einen Beitrag zur Verständigung zu leisten. Somit besteht für Schulen, aber auch gesellschaftliche Gruppen und Vereine die Möglichkeit, über Medienstation und viele Bücher sich intensiv mit den Wirken und Leben Alex Deutschs zu beschäftigen.

alex-deutsch-stiftung.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung