1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Colombo-Hunde messen sich auf Neunkircher Hundedressurplatz

Colombo-Hunde messen sich auf Neunkircher Hundedressurplatz

. Inspektor Colombo hätte am Sonntag am Hundedressurplatz an der Lakaienschäferei seine Freude gehabt. Ist er doch selbst, zumindest im Film, Besitzer eines Bassets mit Namen Hund. Die Basset-Hunde-Freunde Deutschland veranstalteten auf dem Gelände des Deutschen Schäferhundevereins Neunkirchen Furpach ihre Clubsiegerschau.

Aus dem gesamten Bundesgebiet waren Züchter und private Halter der Basset-Hunde nach Neunkirchen zur Schau angereist. Selbst von der Nordseeküste hatte man den Weg nach Neunkirchen gefunden. Zuchtrichter Horst Kliebenstein aus Saarbrücken bewertete die 16 Basset-Hunde. Dabei wurden Körperbau, Bewegung und Erscheinung in Augenschein genommen. Die englische Hunderasse Basset Hound erfreut sich mittlerweile weltweiter Beliebtheit, ein Familienhund mit guten Wesen, der eine ausgezeichnete Kondition besitzt. Rüden und Hündinnen wurden nach Altersklassen geordnet getrennt geprüft. Am Nachmittag standen die Sieger fest. Platz eins holte als rassebester Rüde holte Rake foot, Sir Siegfried, aus original englischer Zucht mit Besitzer Marco Cichowski aus Helmstedt. Bei den Hündinnen machte Hot devils, Ella das Rennen. Ihr Besitzer kommt aus dem Kreis Neunkirchen : Volker Krill aus Ottweiler. Bereits zum dritten Mal fand die Rasseprüfung in Neunkirchen statt.