Feuerwerkskörper und Brandstiftung? Zwei Brände im Landkreis

Neunkirchen · In Hüttigweiler stand ein Carport, in Wiebelskirchen ein Container in Flammen.

 Die Polizei Neunkirchen bittet um Hinweise unter Tel. (0 68 21) 2030.

Die Polizei Neunkirchen bittet um Hinweise unter Tel. (0 68 21) 2030.

Foto: dpa/Monika Skolimowska

Die Polizei Neunkirchen hat es am 1. Januar mit gleich zwei Bränden zu tun bekommen. Zum einen stand um 0.20 Uhr ein Carport in Hüttigweiler in Flammen, den nach den Angaben der Beamten möglicherweise ein fehlgeleiteter Feuerwerkskörper entzündete. Zum anderen fing ein Container um acht Uhr auf dem Festplatz in Wiebelskirchen Feuer. Zur Brandursache hierbei kann die Polizei noch keine genauen Angaben machen, zieht aber in Betracht, dass ein Unbekannter den Container vorsätzlich in Brand gesetzt hatte und danach abgehauen ist. Die Ermittlungen dauern noch an.

Wer Hinweise in einem der beiden Brandfälle machen kann, den bittet die Polizei in Neunkirchen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen unter Tel. (0 68 21) 20 30.