Eilmeldung

Eilmeldung : Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden

| 00:00 Uhr

Bus schiebt Transporter gegen Hauswand

Wiebelskirchen. gth

Glücklicherweise keine Passagiere an Bord hatte ein Linienbus der NVG, der am frühen Freitagmorgen um 6.20 Uhr in der Wiebelskircher Kuchenbergstraße auf einen Kleinbus prallte. Der 54-jährige Fahrer des Linienbusses habe angegeben, die Bremsen hätten versagt, so gestern die Neunkircher Polizei . Folge: Der Bus, der in Richtung Neunkirchen fuhr, schob kurz vor der Einmündung Bexbacher Straße mit erhöhter Geschwindigkeit den vor ihm fahrenden Ford Transit von der Straße und gegen eine Hauswand. Dabei wurde eine Treppe beschädigt. Der Kleinbus, der ein Schild für Schülerbeförderung trug, war bis auf den 65-jährigen Fahrer ebenfalls leer.

Das NVG-Gefährt streifte danach noch einen Pkw, der auf der Linksabbiegerspur zur Bexbacher Straße wartete. Die beiden Busfahrer wurden leicht verletzt, desweiteren entstand erheblicher Sachschaden.