1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Bus-Oldtimer starten zur Saarland-Rundfahrt am Spieser Festplatz

Bus-Oldtimer starten zur Saarland-Rundfahrt am Spieser Festplatz

Spiesen. Zum ersten Mal präsentiert sich eine Bus-Oldtimerausstellung auf dem Festplatz in Spiesen von Freitag bis Sonntag, 24. bis 28. August, Uhr. Etwa 25 historische Busse aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und Frankreich sind dabei zu bestaunen. Von Spiesen starten die Fahrzeuge, wie es in einer Mitteilung des Veranstalters heißt, am Samstag zu einer Saarland-Rundfahrt

Spiesen. Zum ersten Mal präsentiert sich eine Bus-Oldtimerausstellung auf dem Festplatz in Spiesen von Freitag bis Sonntag, 24. bis 28. August, Uhr. Etwa 25 historische Busse aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und Frankreich sind dabei zu bestaunen. Von Spiesen starten die Fahrzeuge, wie es in einer Mitteilung des Veranstalters heißt, am Samstag zu einer Saarland-Rundfahrt. Es geht nach Rohrbach, durch die Kaiserstraße nach St. Ingbert, von dort über die Ost- und Südstraße, den Staffel hinauf und in Richtung Flughafen Saarbrücken. In Fechingen starten die Busse auf die Autobahn nach Völklingen zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Dort sind die Busse von elf bis 14 Uhr zu sehen. Weiter geht es gegen 14 Uhr nach Saarbrücken, wo der Stopp am Staatstheater von 15 bis 17 Uhr eingeplant ist. Am Sonntag sind die Busse in Spiesen von zehn bis 16 Uhr ausgestellt. Von elf bis 13 Uhr spielt die Bergkapelle St. Ingbert zum Frühschoppen. red

Weitere Infos bei Horst Becker Touristik, Tel. (06821) 7 10 91, oder per E-Mail an info@becker-touristik.de. Für 18 Euro kann an der Ausfahrt am Samstag mit einem Oldtimer teilgenommen werden. Anmeldung bis Samstag, 18. August.