| 20:19 Uhr

Laufender Bürgermeister
Bürgermeister Jörg Aumann absolviert Tokyo-Marathon

Neunkirchen. Nach drei Stunden, sieben Minuten und 30 Sekunden war Neunkirchens Bürgermeister Jörg Aumann im Ziel. 42,195 Kilometer hatte er da hinter sich gebracht, und das beim Tokyo-Marathon, den er am Sonntag in Japans Hauptstadt absolvierte.

Damit hat er den fünften der „Major Six“, der Serie der sechs bedeutendsten Marathons der Welt, abgehakt. Nach Berlin 2012, New York 2013, Boston 2015 und Chicago 2106 hätte er auch Tokyo gerne unter drei Stunden gemeistert, aber nach einigen Rückschlägen in der Vorbereitung hat es nicht sollen sein. Am Ende stand Platz 2079, achtbester Deutscher von 34 491 Teilnehmern, die das Ziel erreichten, womit Aumann zufrieden ist. Im kommenden Jahr will er in London starten und dann wieder unter drei Stunden bleiben.