Bürgermeister Aumann übergibt 80 Schülern ihre Zukunftsdiplome

Bürgermeister Aumann übergibt 80 Schülern ihre Zukunftsdiplome

. Der Arbeitskreis "Arbeiten + Wirtschaften" hat sein Projekt Zukunftsdiplom mittlerweile zum fünften Mal durchgeführt. Das teilt die Stadtpressestelle mit. Die Absolventen hatten dabei die Gelegenheit, lokale Unternehmen kennen zu lernen und einen Eindruck zu bekommen, wie Wirtschaft funktioniert.

"Nur durch das kontinuierliche und intensive Engagement der Unternehmen können derartige Projekte überhaupt gestemmt werden", lobt Bürgermeister Jörg Aumann . "Ich hoffe dass der Arbeitskreis und die eingebundenen Unternehmen noch weitere erfolgreiche Jahre dranhängen, um den Schülern weiterhin gute Einblicke in die Wirtschaft und das Berufsleben zu ermöglichen."

Rund 80 Absolventen, die im Rahmen des Zukunftsdiploms die Sparkasse Neunkirchen , die KEW, die Marienhausklinik St. Josef, die Firma Kern GmbH + Verlag Peter Baranec, die Firma Reha sowie das Abfallheizkraftwerk Neunkirchen besuchen konnten, erhielten vom Bürgermeister ihr Diplom.