1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Borussia Neunkirchen trauert um früheren Bundesliga-Torhüter Horst Kirsch

Er wurde 79 Jahre alt : Borussia trauert um Horst Kirsch

Die Borussia trauert um ihren ehemaligen Bundesligatorhüter Horst Kirsch. Er starb am 5. Oktober im Alter von 79 Jahren. Das teilt der Verein mit. Zwischen 1964 und 1968 absolvierte Kirsch im Borussen-Trikot 56 Spiele in der höchsten deutschen Spielklasse.

Sein Heimatklub war Preußen Merchweiler. Über die Zwischenstation Saar 05 landete der Torhüter zu Beginn der Saison 1960/61 im Ellenfeld. 1969 heuerte er (bis 1971) bei Röchling Völklingen, später noch bei Eintracht Bad Kreuznach (1972 bis 1975) an. Zwischendurch amtierte Kirsch ein Jahr als Trainer beim SC Heiligenwald (1971/72), später trainierte er den SV Oberthal, den SC Hülzweiler und den SC Friedrichsthal. Abstand vom Fußball und Ruhe fand der zuletzt zurückgezogen lebende Torwart im Gartenwinkel seines Hauses in der Merchweiler Waldstraße.