1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Blumen und Glückwünsche für Sparkassen-Mitarbeiter

Blumen und Glückwünsche für Sparkassen-Mitarbeiter

. Der Vorstand der Sparkasse Neunkirchen ehrte im Rahmen einer Feier im Restaurant "Grill au Bois" in Neunkirchen zahlreiche Mitarbeiter des Instituts, die im vergangenen Jahr ein 25- oder ein 40-jähriges Dienstjubiläum begangen haben.Insgesamt konnten im vergangenen Jahr 14 Mitarbeiter der Sparkasse auf eine 25- beziehungsweise 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken.

An der Feier nahmen zudem Mitarbeiter teil, die im vergangenen Jahr in den Ruhestand oder bis zum 1. März 2016 in die Freizeitphase der Altersteilzeit eingetreten sind.

Vorstandsvorsitzender Markus Groß und Vorstandsmitglied Sascha Ahnert dankten allen Ehrengästen sehr herzlich für die Treue und hoben gleichzeitig das Engagement jedes Einzelnen besonders hervor. "Sie sind der beste Beweis, dass Ihr Beruf Berufung ist! Gerade in der heutigen Zeit und in einer immer schnelllebiger werdenden Gesellschaft sind solche Jubiläen etwas Besonderes. Zeigen sie doch die hohe Identifikation mit dem Arbeitgeber." Den aus dem Berufsleben scheidenden Mitarbeitern wünschte der Vorstand alles Gute. "Jetzt haben Sie den Lebensabschnitt erreicht, um mit Muße Dinge zu tun, für die Ihnen der Arbeitsalltag nicht die nötige Zeit ließ." Nach dem offiziellen Teil erinnerten sich die Ehrengäste in gemütlicher Runde an so manche Anekdote aus "den guten alten Zeiten". sparkasse-neunkirchen.de