1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Bestnote für Seniorenhaus Immaculata

Bestnote für Seniorenhaus Immaculata

Wemmetsweiler

Wemmetsweiler. Wie gut sind alte Menschen in unseren Altenhilfeeinrichtungen aufgehoben? Werden sie liebevoll und kompetent versorgt, und haben sie die Möglichkeit, aktiv am Leben in der Gemeinschaft teilzuhaben? Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, führt die Caritas-Trägergesellschaft mbH (CTS) alle zwei Jahre ein "Internes Qualitätsaudit" in ihren Altenhilfeeinrichtungen durch.Das letzte Audit fand im Dezember 2011 statt. Zwei Gutachter der CTS besuchten insgesamt elf Altenhilfeeinrichtungen im Saarland, begleiteten Mitarbeiter, überprüften pflegerische Tätigkeiten, Medikamentengabe und Dokumentation und nahmen auch die Angebote im Rahmen der "sozialen Begleitung" kritisch unter die Lupe. Die Ergebnisse sorgten insbesondere im Seniorenhaus Immaculata in Wemmetsweiler für Jubel. "Wir haben 95 von 100 Punkten erzielt und haben uns damit den ersten Ranking-Platz gesichert", freut sich Hausleiterin Stephanie Gläser. Ein stolzes Ergebnis, zumal auch die übrigen CTS-Altehilfeeinrichtungen ein hohes Qualitätsniveau nachweisen konnten.

Besonders gute Bewertungen erhielt das Seniorenhaus Immaculata für seine vielfältigen Angebote im Bereich der sozialen Begleitung. "Hier haben wir die Vorgaben der Gutachter zu 100 Prozent erfüllt", so Gläser.

Zwei Mal in der Woche wird in den Wohngruppen gemeinsam gekocht, es gibt Spiele- und Kinoabende, einen Sing- und einen Handarbeitskreis, Gymnastik, Einzeltherapien, Spaziergänge und vergnügliche Stunden mit den Therapiehunden Maxi und Aysha. "Alle haben engagiert und motiviert gearbeitet, um ein sehr gutes Ergebnis zu erreichen", lobt Hausleiterin Stephanie Gläser ihr Team. red

AUF EINEN BLICK

Das Seniorenhaus Immaculata ist eine Einrichtung der Caritas-Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts). 50 Menschen werden hier stationär gepflegt. Hinzu kommen vier Kurzzeitpflegeplätze und fünf betreute Wohnungen. Die stationäre Pflege erfolgt in Wohngruppen - kleinen Einheiten, in denen je zehn Bewohner in Anlehnung an ihre gewohnte häusliche Umgebung leben und den Alltag aktiv mitgestalten. red