| 20:26 Uhr

Geschäft in Furpach
Furpach und Kohlhof: Bus fährt nach Wellesweiler

Furpach. Auf die Schließung des einzigen Supermarktes in Furpach am Ende des Jahres hat die SPD Furpach-Kohlhof reagiert. Ihr Vorsitzender Thomas Thiel und Ortsvorsteher Klaus Becker  wurden bei der NVG vorstellig, so heißt es jetzt in einer Pressemitteilung, und haben für die Einrichtung einer neuen Buslinie zwischen Furpach und Wellesweiler geworben.

Damit soll den Bürgern von Furpach und Ludwigsthal die Möglichkeit gegeben werden, weiterhin ihre Einkäufe für den täglichen Bedarf zu erledigen. Pascal Koch, Geschäftsführer der NVG, sagte zu, dass diese Verbindung zwei Mal am Tage, nämlich vormittags gegen 9 und nachmittags gegen 14 Uhr bedient wird. Die Rückfahrt aus Wellesweiler erfolgt jeweils 90 Minuten später. Inwieweit Kohlhof eingebunden werden kann, wird noch geprüft, so Koch. Thiel und Becker zeigten sich erfreut, dass für die Übergangszeit bis zur Errichtung eines neuen Einkaufsmarktes in Furpach, voraussichtlich Ende 2019, die Grundversorgung der Bevölkerung dieses Stadtteils sichergestellt ist.