Bernd Hussong ist für 2300 Schüler in Neunkirchen zuständig

Bernd Hussong ist für 2300 Schüler in Neunkirchen zuständig

Der neue Schulleiter am Technisch-gewerblichen und Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum in Neunkirchen , Bernd Hussong, ist jetzt vier Wochen im Amt. Er hat damit die Nachfolge des im vergangenen Jahr unerwartet verstorbenen Schulleiters Bernd Jacob angetreten. Hussong ist für den Schul- und Ausbildungsbetrieb von rund 2 300 Schülerinnen und Schülern an zwei Standorten verantwortlich. Zuvor war er stellvertretender Schulleiter am Technisch-gewerblichen Berufsbildungszentrum in Saarbrücken. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und darauf, das Berufsbildungszentrum weiterzuentwickeln", so Landrat Sören Meng. Für das TGBBZ in Neunkirchen sind größere Investitionen vorgesehen.