1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Bereitschaftsdienst für Kinder und Jugendliche wird angepasst

Bereitschaftsdienst für Kinder und Jugendliche wird angepasst

Ab 1. Januar wird die Bereitschaftsdienstpraxis für Kinder und Jugendliche in Neunkirchen die zentrale Anlaufstelle für die Landkreise Neunkirchen , St. Wendel und Saarpfalz-Kreis. Der Bereitschaftsdienst im Saarpfalz-Kreis wird entsprechend geändert: Der Bereitschaftsdienst an Sonntagen in der Bereitschaftsdienstpraxis für Kinder und Jugendliche an den Universitätskliniken des Saarlandes entfällt.

Die niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte stehen dann - wie bereits bisher - samstags und sonntags in der Bereitschaftsdienstpraxis für Kinder und Jugendliche an der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof zur Verfügung. Eltern sollten sich telefonisch anmelden, mitteilen, wenn der Verdacht auf eine ansteckende Erkrankung besteht und die Versichertenkarte des Kindes mitbringen.

Kontakt: Bereitschaftsdienstpraxis für Kinder und Jugendliche an der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof/ Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Klinikweg 15, 66539 Neunkirchen , Telefon (0 68 21) 3 63 20 02. Öffnungszeiten von Samstag um 8 bis Montag um 8 Uhr sowie an allen Feiertagen, am 24. und 31. Dezember, an Rosenmontag und an den sogenannten Brückentagen.