1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Badminton: Wiebelskirchen bleibt weiter ohne Niederlage

Badminton: Wiebelskirchen bleibt weiter ohne Niederlage

Nach zwei weiteren Heimsiegen bleibt der TuS Wiebelskirchen auch nach dem dritten Spieltag ohne Verlustpunkt Spitzenreiter der Badminton-Regionalliga Mitte. Sowohl beim knappen 5:3 Sieg am Samstag gegen den TV Fischbach 2 als auch am Sonntag beim deutlichen 7:1 gegen Guts Muths Jena gehörte Neuzugang Stefka Hargiono zu den Leistungsträgern bei den Gastgebern.

In beiden Spielen blieb die 19-jährige Tochter des ehemaligen TuS-Bundesligaspielers Hargiono in ihren Einzeln und im Doppel mit Viviane Charoloy ohne Satzverlust. Auch Charoloy verzeichnete wie die TuS-Spitzenspieler Ronald Huber und Mike Vallenthini mit jeweils vier Siegen ohne Satzverlust eine makellose Bilanz am Wochenende. Nach vier Wochen Punktspielpause hat der TuS zwei weitere Heimspiele gegen die Verfolger SV Fun Ball Dortelweil am 7. November und den TV Dieburg/Groß-Zimmern am 8. November.