Unfall im Boxbergweg Autos krachen in Neunkirchen frontal gegeneinander – mehrere Verletzte

Neunkirchen · Zwei Autos krachen frontal gegeneinander. Bei dem Unfall wurden mehrere Menschen verletzt. Was genau passiert ist.

Fotostrecke: Schwerer Unfall in Neunkirchen mit mehreren Verletzten
7 Bilder

Fotostrecke: Schwerer Unfall in Neunkirchen mit mehreren Verletzten

7 Bilder
Foto: Brandon Lee Posse

Am Samstag um 10.50 Uhr ist es in Neunkirchen zu einem schweren Autounfall gekommen. Zwei Autos waren auf dem Boxbergweg unterwegs. Der 43-jährige Fahrer eines Volkswagens kam von seiner Spur ab und fuhr auf die Gegenfahrbahn. Dabei rammte er einen Dacia, der von der Wucht des Aufpralls auf die Seite kippte.

Schwerer Unfall in Neunkirchen mit mehreren Verletzten

Der Unfallverursacher wurde nur leicht verletzt. Seine Beifahrerin trug schwere Verletzungen davon. Der Fahrer des Dacias sowie seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall ebenfalls schwer verletzt. Die Unfallbeteiligten wurden vor Ort erstversorgt und dann in umliegende Krankenhäuser gebracht. Wie ein Sprecher der Polizei Neunkirchen mitteilte, sind alle Beteiligten außer Lebensgefahr.

Die beiden Autos haben durch den Aufprall einen Totalschaden erlitten und sind nicht mehr fahrbereit.

Die Polizei ist im Moment noch vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern. Außerdem versuchen Gutachter den Unfall zu rekonstruieren und den Hergang nachzuvollziehen. Der Polizeisprecher konnte noch nicht sagen, wieso der 43-jährige Unfallverursacher auf die Gegenfahrbahn gekommen war.