Aufruf zur Blutspende und Typisierung

Neunkirchen · Der DRK-Blutspendedienst West und die Ortsvereine rufen gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung zur Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke auf. "Schon heute werden nach Statistiken des DRK-Blutspendedienstes fast 30 Prozent der Blutkonserven für Krebspatienten verwendet.

Emil Morsch, Vorstandsvorsitzender der Stefan-Morsch-Stiftung, erklärt diese Tatsache mit Beispielen aus der Praxis: "Viele Leukämiepatienten bekommen nach einer Stammzelltransplantation noch Blutprodukte zur Unterstützung der Therapie. Aber schon vorher sind Blutkonserven nötig - etwa um die Wartezeit zu überbrücken bis ein lebensrettender Stammzellspender gefunden wird."

Blutspendedienst und Stiftung rufen deshalb für Dienstag, 19. April, zur Blutspende und zur Typisierung auf von 16 bis 19.30 Uhr. Interessenten kommen ins DRK-Zentrum, Schloßstraße 50, in Neunkirchen .

Informationen zur Stammzellspende und zum Thema Stammzellspende und Typisierung erhalten Interessierte unter Tel. (08 00) 7 66 77 24.

stefan-morsch-stiftung.de