Gesperrt : Aufräumarbeiten an von Feuer zerstörtem Haus

Aufgrund der Aufräumarbeiten in Folge des verheerenden Feuers in der Wellesweilerstraße am 12. Mai (wir berichteten mehrfach), ist eine weitere Straßensperrung unumgänglich. Seit Donnerstag werden die Arbeiten zum Abriss des bei einem Brand zerstörten Wohnhauses in der Wellesweilerstraße fortgesetzt.

Ebenso werden die Arbeiten zur Giebelsicherung der angrenzenden Gebäude abgeschlossen. Für die Dauer von voraussichtlich zwei Wochen ist die Wellesweilerstraße zwischen den Einmündungen Bachstraße und Herderstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet, wie die Pressestelle der Stadt Neunkirchen mitteilt.