Asyl: Mahnwache und Gegendemo auf dem Stummplatz

Asyl: Mahnwache und Gegendemo auf dem Stummplatz

. Mit Plakaten wie "Kein Mensch ist illegal" und "Kampf dem Faschismus" demonstrierten gestern Vormittag auf dem Stummplatz rund zwei Dutzend überwiegend junge Leute für die Rechte von Asylanten. Damit bezogen sie klar Position gegen eine "Mahnwache", die von der NPD-Kreisgruppe Saar-Pfalz bei der Kreispolizeibehörde angemeldet worden war.

Das Thema der Mahnwache lautete: "Genug ist genug. Schluss mit dem Asylbetrug". An der Gegendemonstration beteiligten sich unter anderem Mitglieder der Linksjugend und der Jusos Saarland. Etwa um 11.30 Uhr, nach eineinhalb Stunden, wurde die Versammlung nach Angaben der Polizei friedlich aufgelöst.

Mehr von Saarbrücker Zeitung