TGSBBZ : Anmeldung an den Berufsbildungszentren

Bis 28. Juni kann man sich an den Neunkircher Berufsbildungszentren anmelden. Anmelden können sich Schüler, die nach der Gemeinschaftsschule einen höheren Abschluss erreichen wollen oder noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben.

Am Technisch-gewerblichen und Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum können alle Qualifikationen vom Hauptschulabschluss über den mittleren Bildungsabschluss bis zum Fachabitur erreicht werden.

Am technisch-gewerblichen Standort im Jägermeisterpfad 4 können Schüler ihren qualifizierten Hauptschulabschluss nachholen und in den Lehrwerkstätten berufspraktische Fähigkeiten erwerben. Am sozialpflegerischen Standort in der Parkstraße 34 stehen die Bereiche Ernährung, Hauswirtschaft, Körperpflege (Friseure), Soziales und Pflege im Vordergrund. Qualifizierte Hauptschulabschlüsse sind möglich. Die Sozialpflegeschule (SPF) führt zum mittleren Abschluss, die Fachoberschule Gesundheit/Soziales zur Fachhochschulreife. Ein besonderes Angebot ist die Berufsfachschule Kinderpflege. Infos: www.tgsbbznk.de. Technisch-gewerblicher Standort, Tel. (0 68 21) 9 23 50. Sozialpflegerischer Standort Tel. (0 68 21) 9 21 70.