Maggi muss drauf: Alte Nudeln mit Maggi – ein Traum

Maggi muss drauf : Alte Nudeln mit Maggi – ein Traum

Nudeltag, was schreibt man denn da so. Am Besten, ja, was denn? Ich sage es mal so: Etwa 250 Gramm Spiralnudeln im Wasser abkochen, abschrecken und zur Seite stellen (besser sind natürlich Nudeln vom Vortag – warum auch immer).

Wichtig: Einen halben Ringel Lyoner mit Liebe in Stücke schneiden. Drei Eier in Gänze verquirlen. Die Eiermasse können Sie bereits mit Salz, Pfeffer würzen. Profis nehmen sich noch eine getrocknete Chili dazu. Nun erhitzen Sie etwas Öl in einer Pfanne. Dazu schmeißen Sie die Nudeln und den Lyoner, lassen beide etwas anbraten. Danach geben sie die Eier über die Nudeln, die Eier stocken mit der Zeit – immer mal wieder umrühren. Am Schluss ein paar Spritzer Maggi drauf, Käse. Und schon sind Sie im saarländischen Nudelhimmel.

Mehr von Saarbrücker Zeitung