Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Akkordeonverband lädt in Herz-Jesu-Kirche ein

Anne Haigis kommt in die Stummsche Reithalle. Foto: VA
Anne Haigis kommt in die Stummsche Reithalle. Foto: VA FOTO: VA
Neunkirchen. Der Saarländische Akkordeonverband lädt für Sonntag, 8. März, 17 Uhr, zum deutsch-französischen Gemeinschaftsprojekt in der Herz-Jesu-Kirche in Neunkirchen ein. Zur Aufführung kommt "La petite messe solennelle" von Gioacchino Rossini. Es wirken mit: Choeur de l'Atelier (Metz), das Ensemble des Saarländischen Landes-Akkordeonorchesters, Jean Didion (Klavier), Fraide Roché Rémy (Sopran), Marie Emeraude Aleime (Mezzo-Sopran), Fabrice Marchetto (Tenor) und Jean-Marc Best (Bass), Gesamtleitung Gérard Heitz. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro, ermäßigt neun Euro, im Pfarrbüro St. Marien, Marienplatz 1, Neunkirchen , Telefon (0 68 21) 2 21 40. red

Der Saarländische Akkordeonverband lädt für Sonntag, 8. März, 17 Uhr, zum deutsch-französischen Gemeinschaftsprojekt in der Herz-Jesu-Kirche in Neunkirchen ein. Zur Aufführung kommt "La petite messe solennelle" von Gioacchino Rossini. Es wirken mit: Choeur de l'Atelier (Metz), das Ensemble des Saarländischen Landes-Akkordeonorchesters, Jean Didion (Klavier), Fraide Roché Rémy (Sopran), Marie Emeraude Aleime (Mezzo-Sopran), Fabrice Marchetto (Tenor) und Jean-Marc Best (Bass), Gesamtleitung Gérard Heitz.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro, ermäßigt neun Euro, im Pfarrbüro St. Marien, Marienplatz 1, Neunkirchen , Telefon (0 68 21) 2 21 40.