Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:27 Uhr

Wiebelskirchen
Adventssingen mit Chören aus Wiebelskirchen

Wiebelskirchen. Von Heinz Bier

(heb)  Eine Woche nach dem Weihnachtsmarkt lädt der Heimat- und Kulturverein (HuK) Wiebelskirchen am Sonntag, 10. Dezember, ab 17 Uhr zu seinem Adventssingen in die evangelische Kirche ein. Das vorweihnachtliche Konzert, das ausschließlich von Chören und Orchestern aus Wiebelskirchen gestaltet wird, findet bereits zum 39. Mal statt. Mitwirkende sind der Musikverein Harmonie unter der Leitung von Werner Ley, das Zupforchester Neunkirchen-Wiebelskirchen mit seiner musikalischen Leiterin Janika Barth, der Chor und der Familienchor der Dreifaltigkeitskirche unter Leitung von Emanuel Drobczyk sowie Bruno Fischer an der Orgel. Pfarrer Marcus Bremges wird mit Meditationen zum Programm beitragen. Für die Programmgestaltung ist der stellvertretende HuK-Vorsitzende Klaus Hoppstädter verantwortlich. Der Eintritt ist frei.