| 20:59 Uhr

Erste Hilfe
ABC-Schützen lernten Erste Hilfe

Neunkirchen. Frei nach dem Motto „Jeder kann helfen, jeder soll helfen!“ gab es für die angehenden Grundschulkinder des evangelischen Kindergarten in Ottweiler in Kooperation mit der DLRG Ortsgruppe Neunkirchen einen Vormittag zur Einführung in die wichtigsten Aspekte der Ersten Hilfe.

Unter dem Namen „Erste-Hilfe mit Köpfchen“ lernten zwölf  interessierte Kinder von Erste-Hilfe-Ausbilder Chris Lehmann und Ausbildungshelfer Andreas Klaper die wichtigsten Grundlagen der Erste Hilfe in Theorie und Praxis kennen. Unterstützt und initiiert durch die Kindergartenleiterin Barbara Brennemann und die Erzieherin Bianca Klicker ging es für die Kinder an einem Montagvormittag ans Werk. Die Kinder hatten nicht nur Spaß an den praktischen Übungen, sondern brachten auch ein großes Interesse gegenüber den theoretischen Grundlagen auf. Das hat das DLRG mitgeteilt.