1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Ab Freitag ist die Untere Bliesstraße in Neunkirchen wieder offen

Die gute Nachricht des Tages : Ab Freitag ist die Untere Bliesstraße wieder offen

Seit Januar wurde hier gearbeitet. Nun ist fertig.

Ab diesem Freitag ist die Untere Bliesstraße wieder befahrbar. Das hat die Stadtpressestelle mitgeteilt. Dann ist der rund 160 Meter lange Teilabschnitt von der Zoostraße bis kurz vorm Kreisel Fernstraße und damit der vierte Bauabschnitt der Unteren Bliesstraße beendet. Seit Ende Januar wurde an diesem Bauabschnitt gearbeitet. Dabei wurde eine umfangreiche Erneuerung des Straßenkörpers, eine Untergrundverbesserung sowie die Neuverlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen vorgenommen, so die Stadt. Darüber hinaus wurde der Gehweg verbreitert und dient in Zukunft als kombinierter Geh- und Radweg. Bliesseitig ist ein Parkstreifen geschaffen worden, der zukünftig Platz für circa 20 Fahrzeuge bietet. Die Gesamtkosten der Maßnahme, inklusive des ersten Teilabschnittes, belaufen sich auf etwa 1,7 Millionen Euro, die auf die Projektbeteiligten aufgeteilt sind. Beteiligt waren der Landesbetrieb für Straßenbau, die KEW, das Abwasserwerk und die Tiefbauabteilung der Stadt Neunkirchen.