Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 13:41 Uhr

Um 14 Uhr wird entschieden
50 Kilo schwere Bombe gefunden

FOTO: Pixabay / CC0 Lizenz
Neunkirchen. Für manche war es nur eine Frage der Zeit, bis diese Meldung kommt.

Heute Vormittag ist an der Bliespromenade in der Neunkircher Innenstadt eine 50 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe gefunden worden. „Aktuell besteht keine Gefahr“, sagte um 13.30 Uhr auf SZ-Nachfrage der Leiter der Neunkircher Polizeiinspektion, Thomas Dräger Pitz. Um 14 Uhr ist ein Abstimmungsgespräch mit der Stadt Neunkirchen angesetzt.

(cle)