Inzidenz liegt bei 1379 334 neue Corona-Fälle im Landkreis Neunkirchen

Kreis Neunkirchen · Im Landkreis Neunkirchen wurden am Dienstag insgesamt 334 neue Corona-Infektionen gemeldet. Wie eine Sprecherin des Landratsamtes mitteilt, kommen 62 neu-infizierte Personen aus der Gemeinde Eppelborn, 43 aus der Gemeinde Illingen und 33 aus der Gemeinde Merchweiler.

 Corona-Test 

Corona-Test 

Foto: dpa/Christoph Soeder

In der Stadt Neunkirchen wurden 77 Neuinfektionen gemeldet, 27 in Ottweiler und 50 in Schiffweiler. 42 Corona-Neuinfektionen wurden in der Gemeinde Spiesen-Elversberg registriert.

Insgesamt haben sich damit seit Ausbruch der Pandemie 16 261 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, 11 217 gelten zwischenzeitlich als genesen, teilt die Sprecherin weiter mit. Stand heute sind 4904 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt aktuell bei zirka 1379.