1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

14 neue Corona-Fälle im Landkreis Neunkirchen

Pandemie in Zahlen : Landkreis Neunkirchen meldet 14 neue Corona-Fälle

Neben den 14 neuen Corona-Fällen wurden im Landkreis Neunkirchen auch fünf Fälle mit Mutationen bekannt. Insgesamt gab es bisher im Landkreis 440-mal die Delta-Variante.

Der Landkreis Neunkirchen hat am Donnerstag, 30. September, 14 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet: neun aus Neunkirchen, drei aus Ottweiler und jeweils einen Fall aus Eppelborn und Schiffweiler. Damit sind aktuell 301 Menschen im Landkreis mit Corona infiziert. Die Inzidenz liegt bei 53.